Kontakt
Kinder Header
Für gerade Zähne
und gesunde Kiefer

CMD- / Kiefergelenksbehandlung

Eine Zahn- oder Kieferfehlstellung beeinträchtigt in den meisten Fällen nicht nur Ihr Lächeln: Sind die Zähne schief und ist der Zusammenbiss (Okklusion) gestört, hat dies Auswirkungen auf viele weitere Bereich des Körpers: Neben Kiefergelenksknacken, Kopf-, Rücken-, Gesichts- und Kiefergelenksschmerzen sind auch Haltungsschäden oder sogar ein Tinnitus mögliche Folgen.

Dieses vielfältige Beschwerdebild wird unter dem Begriff Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammengefasst.

CMD

Mehr als „nur“ gerade Zähne

Liegt bei Ihnen bereits eine mehr oder weniger ausgeprägte Form der CMD vor, ist es unser Ziel, diese zu behandeln und Ihre Beschwerden zu lindern. Bei Bedarf ziehen wir verschiedene Fachkollegen aus dem Bereich der Physiotherapie oder Osteopathie hinzu, die uns dabei unterstützen, den richtigen Zusammenbiss und das Kräftegleichgewicht im Kausystem wiederherzustellen.

Durch eine kieferorthopädische Korrektur verändern wir die Position von Zähnen und Kiefer und damit auch den Zusammenbiss. Damit auch nach der Therapie Ihr Biss wieder optimal „passt“, arbeiten wir mit modernen funktionsdiagnostischen Verfahren und beziehen die Zusammenhänge zwischen Kausystem und dem gesamten Körper mit in die Behandlung ein.

Logo Kontur

Leiden Sie unter Kieferknacken, Kopf- oder Rückenschmerzen? Möglicherweise liegt ein „falscher Zusammenbiss“ vor – wir beraten Sie gern!

Scroll Top